Flag Football Glossar

Abknien

Was ist Abknien im Flag Football?

Das Abknien wird oftmals als taktisches Mittel in der Offense eingesetzt, um Zeit von der Uhr zu nehmen, ohne dass ein Spielzug erfolgt.

Nach dem Snap berührt der Quarterback mit einem Knie den Boden, der Spielzug ist beendet. In den letzten beiden Minuten einer Halbzeit läuft die Uhr jedoch weiter, da ein Beenden des Spielzugs durch eine Berührung des Bodens mit einem anderen Körperteil als mit den Füßen oder den Händen, wie ein Flagpull gewertet wird. Selbstverständlich kann auch erst nach einem Pass oder einem Run abgekniet werden.

Durch das Abknien vergehen mindesten ca. 30-45 Sekunden bis der Ball erneut gesaped wird: Denn wenn der Spielzug mit dem Abknien endet, muss der Referee den Ball am Ort des Abkniens neu platzieren und freigeben, danach hat die Offense 25 Sekunden Zeit den Ball ins Spiel zu bringen.

Um die Uhr anzuhalten, ist die Defense nun gezwungen eine Auszeit zu nehmen, sollte sie nochmals in Ballbesitz gelangen wollen.

Zurück

Hast Du einen Fehler gefunden oder möchtest gerne eine Information ergänzen? Schreibe uns: Danke!